Länderinformation Kroatien Einreisebestimmungen


Länderinformation: Kroatien

Apartment Vila Manuela in Kroatien Apartment Vila Manuela in Kroatien Apartment Vila Manuela in Kroatien Touristentaxe
Telefonnummern
Botschaften
Tourismusinformation
Einreisebestimmungen
Feiertage
Gesundheit
Auto und Verkehr
Geld und Währung
Zoll

Vor dem Urlaub richtig planen, damit es im Urlaub keine Bösen Überaschungen gibt.

Hier erfahren Sie wichtige Dinge wie z.B. Telefonnummern, nützliche Adressen, Einreisebestimmungen, erlaubtes Reisegepäck, und vieles mehr.


Touristentaxe in Kroatien


Jeder Gast der in Kroatien einreist und sich dort aufhält muß sich innerhalb von 24 Stunden bei der Polizei melden.
Der Gast ist verpflichtet diese zusammen mit der Unterkunftszahlung zu zahlen.
(Gesetz über die Touristentaxe der Republik Kroatien)
Die Höhe der Touristentaxe liegt bei etwa 1.- Euro Pro Tag und Person, Sie ist in der Preisliste angegeben.
Kinder bis 12 sind von der Turistentaxe befreit, Jugendliche zwischen 12 und 18 zahlen nur 50%.
Die Touristentaxe ist in den meisten Unterkunftspreisen nicht inbegriffen.

In unseren Ferienwohnungen wird die Touristentaxe von uns kostenlos übernommen.

Nach oben

Telefonnummern und Adressen in Kroatien


Notruf Telefonnummern :
Polizei 112 und 92
Unfallrettung/Notarzt 112 und 94
in den Mobilnetzen 112

Der Kroatische Autoklub - mit einen Straßenhilfsdienst falls Sie eine Panne haben sollten ist rund um die Uhr unter der Nummer 987, aus den Mobilnetzen unter 0 19 87 zu erreichen.

Hrvatski Autoklub (HAK)
Avenija Dubrovnik 44
10020 Zagreb

Telefon (01) 6 61 19 99
Fax (01) 6 62 31 11
www.hak.hr

Telefonieren

Von Deutschland nach Kroatien:
00385, Ortsvorwahl ohne die Null, Teilnehmernummer,

von Kroatien nach Deutschland:
0049, Ortsvorwahl ohne die Null, Teilnehmernummer.

Aus Telefonzellen können Sie nach Deutschland mit Telefonkarten (telefonska kartica) anrufen. Diese erhalten Sie in Postämtern, Tabakgeschäften und Zeitungskiosken.

Nach oben

Botschaften


Deutsche Botschaft


Botschaft der Bundesrepublik Deutschland
Veleposlanstvo Savezne Republike Njemacke
Ulica grada Vukovara 64
10000 Zagreb

Telefon (01) 6 30 01 00
Fax (01) 6 15 55 36

deutsche.botschaft.zagreb@inet.hr
www.zagreb.diplo.de

Kroatische Botschaft


Botschaft der Republik Kroatien
Ahornstraße 4
10787 Berlin

Telefon (030) 21 91 55 14
Fax (030) 23 62 89 65

info@kroatische-botschaft.de
http://www.kroatische-botschaft.de

Nach oben

Tourismusinformation Kroatien


Kroatische Zentrale für Tourismus


Kaiserstraße 23
60311 Frankfurt
Telefon (069) 2 38 53 50
Fax (069) 23 85 35 20
kroatien-info@gmx.de

Rumfordstraße 7
80469 München
Telefon (089) 22 33 44
Fax (089) 22 33 77
kroatien-tourismus@t-online.de

www.croatia.hr

Nach oben

Einreisebestimmungen für Kroatien


Für deutsche Staatsangehörige genügt zur Einreise ein Reisepass oder Personalausweis. Damit ist ein Aufenthalt in Kroatien von bis zu 90 Tagen erlaubt. Die Dokumente müssen mindestens für die Dauer des Aufenthalts gültig sein.

Kinder unter 16 Jahren müssen im Pass eines Elternteiles eingetragen sein oder einen eigenen Kinderausweis (unabhängig vom Alter des Kindes immer mit Foto) bzw. Kinderreisepass mit sich führen.

Ausländer sind verpflichtet, sich innerhalb von 24 Stunden nach Einreise bei der örtlichen Polizei registrieren zu lassen. Beim Ortswechsel ist eine erneute Anmeldung zwingend erforderlich.

Nach oben

Feiertage in Kroatien


01.01. Neujahr
06.01. Heilige Drei Könige
23.03. Ostersonntag
24.03. Ostermontag
01.05. Maifeiertag
22.05. Fronleichnam
22.06. Tag des Antifaschismus
25.06. Tag der Eigenstaatlichkeit
05.08. Tag der Dankbarkeit
15.08. Mariae Himmelfahrt
08.10. Unabhängigkeitstag
01.11. Allerheiligen
25.12. Weihnachten
26.12. Weihnachten

Nach oben

Gesundheitsinformationen für die Reise nach Kroatien


Hinweise
Reiseapotheke: Bedenken Sie, dass Medikamente teilweise nicht, oder nur in anderer Zusammensetzung bzw. Dosierung als in Deutschland erhältlich sind. Stellen Sie deshalb Ihre individuelle Reiseapotheke zusammen. Achten Sie darauf, eine ausreichende Menge von regelmäßig benötigten Medikamenten einzupacken.

Sorgen Sie auf jeden Fall für ausreichenden und gültigen Auslandskrankenschutz sowie für eine Krankenrückholversicherung!

Nach oben

Auto und Verkehr Kroatien


Kraftstoffbezeichnung in Kroatien


Diesel (Eurodiesel*)
Bleifrei Super (Eurosuper*) 95
Bleifrei Super plus (Eurosuper Plus) 98

Die Ein- und Ausfuhr von Kraftstoff in Kanistern oder sonstigen Behältern ist verboten.

Autogas wird unter den Bezeichnungen "plin" deklariert.

Kraftfahrzeugpapiere für Kroatien


Führerschein und Fahrzeugschein bzw. Zulassungsbescheinigung Teil I sind mitzuführen. Die Mitnahme der Internationale Grünen Versicherungskarte wird empfohlen, da sie als Versicherungsnachweis dient (besonders wichtig bei Fahrzeugen mit Anhängern) und z.B. bei einem Unfall die Abwicklung erleichtert.

Wichtige Verkehrsbestimmungen und Verkehrisnformationen für Kroatien


Die Promillegrenze liegt bei 0,5 Promille. und bei Fahrern bis 24 Jahren gilt absolutes Alkoholverbot am Steuer.

Höchstgeschwindigkeiten in Kroatien sind folgende
Für Pkw - Motorrad - Wohnmobil
innerorts 50 km/h
außerorts 90 km/h
Schnellstraße 110 km/h
Autobahn 130 km/h

Mit Gespann
innerorts 50 km/h
außerorts 80 km/h
Schnellstraße 80 km/h
Autobahn 80 km/h


Personen, die den Führerschein noch keine zwei Jahre besitzen, dürfen außerorts nur 80, auf Schnellstraßen 100 und auf Autobahnen 120 km/h fahren und keine Fahrzeuge mit mehr als 100 PS steuern.
Außerhalb der Sommerzeit muss tagsüber das Abblendlicht oder Tagfahrlicht eingeschaltet sein.

Fahrer und Insassen von Kraftfahrzeugen, die ihren Wagen auf Landstraßen oder Autobahnen verlassen, müssen eine Warnweste tragen. Dies gilt auch für Motorradfahrer, die sich auf der Fahrbahn aufhalten.

Beim Überholen muss während des gesamten Vorgangs geblinkt werden. Schul- oder Kinderbusse dürfen nicht passiert werden, wenn sie zum Ein- oder Ausstieg anhalten.

Gespannfahrer müssen zwei Warndreiecke mitführen.

Jeder Unfall muss der Polizei gemeldet werden. Fahrzeuge mit auffälligem Karosserieschaden dürfen nur mit polizeilicher Schadensbestätigung das Land wieder verlassen.

Nach oben

Geld und Währung in Kroatien


HRK = Kroatischer Kuna (Einheit)

1 Kuna = 100 Lipa.

Zahlungsmittel

1 HRK = 0,14 EUR

1 EUR = 7,23 HRK

Devisenbestimmungen

Ein- und Ausfuhr von Landeswährung ist bis 15 000 HRK erlaubt. Andere Währungen unterliegen keinen Beschränkungen. Überschreiten sie aber den Gegenwert von 40 000 HRK, müssen sie bei Ein- und Ausreise deklariert werden.

Bargeld abheben
An vielen Geldautomaten erhalten Sie Bares mit der ec-/Maestro-Karte. Die Öffnungzeiten der Banken sind Mo-Fr 7-19, Sa 7-13 Uhr. In Großstädten sind einige Banken auch sonntags geöffnet.
Bargeldlos bezahlen mit der ec-/Maestro-Karte
Mit der ec-/Maestro-Karte können Sie in vielen Geschäften, Hotels, Restaurants und Dienstleistungsunternehmen bargeldlos bezahlen. Die Akzeptanz von Kreditkarten ist sehr hoch.

Besondere Hinweise

Geldwechsel ist nur bei Banken und offiziellen Wechselbüros gestattet. Der Bargeldumtausch ist in Kroatien vorteilhafter als in Deutschland.

Nach oben

Zoll Zollbestimmungen in Kroatien


Gebrauchsgüter

Der Reisebedarf für den persönlichen Gebrauch ist zollfrei, muss aber wieder ausgeführt werden. Geschenke dürfen bis zu einem Wert von 300 HRK zollfrei eingeführt werden. Über die Mitnahme von Waffen erteilt die Kroatische Zentrale für Tourismus Auskunft. Wer sie einführen möchte, muss sie deklarieren und einen Reisepass mitführen.

Lebens- und Genussmittel
Zollfrei zum Verbrauch bleiben (für über 18 Jahre alte Personen) 200 Zigaretten oder 100 Zigarillos oder 50 Zigarren oder 250 g Tabak, 1 l Spirituosen, 2 l Likör oder Sekt, 2 l Wein, 0,05 l Parfüm und 0,25 l Eau de Toilette. Pro Person dürfen maximal 1 kg Fleisch, Milch, daraus hergestellte Produkte und Eier eingeführt werden.

Die Netzspannung beträgt in der Regel 230 Volt. Zwischenstecker sind nicht erforderlich.
Zeitunterschied zu Deutschland besteht nicht.

Diese Information wurden mit viel Sorgfalt zusammengestellt. Eine Gewähr für Vollständigkeit und Richtigkeit können wir aber nicht übernehemen.

Nach oben


(C) 2005 - 2009 www.vila-manuela.de  I  Telefon-Nr. (00385) 20 713 199  I  E-Mail
Länderinformation Kroatien : Telefonnummern, nützliche Adressen, Einreisebestimmungen - Miho Kojic - Obala pomoraca - 20250 Orebic - Kroatien